»Menschen im Umbruch. Wendeerfahrungen und Neuanfänge in Ostdeutschland seit 1989«

Con­stance Ken­na, „vor­ur­teils­frei und neu­gie­rig wie eine Eth­no­lo­gin”, ver­eint in die­sem Buch Tex­te, Sich­ten und Erfah­run­gen von Ost­deut­schen, die ihr Leben auf­grund der Wen­de 1989 als Umbruch und Neu­an­fang emp­fan­den. wei­ter­le­sen →