Einladung zum Prenzlauer Berg-Erzählsalon in die Schönhauser Allee Arcaden

Der Prenz­lau­er Berg-Erzähl­sa­lon im Salon von Rohn­stock Bio­gra­fi­en.

Ber­lin steckt vol­ler Geschich­ten. Doch wo gibt es Raum und Zeit, sie zu erzäh­len und ihnen zu lau­schen? Wo kön­nen wir noch die ech­ten Ur-Ber­li­ner erle­ben?

Gemein­sam mit den Schön­hau­ser Allee Arca­den in Ber­lin-Prenz­lau­er Berg laden wir alt­ein­ge­ses­se­ne Ber­li­ner, Neu­zu­ge­zo­ge­ne und Tou­ris­ten im Alter von 18 bis 80 Jah­ren herz­lich dazu ein, ein Stück authen­ti­scher Ber­lin-Geschich­te leben­dig zu machen.

Sei­en Sie herz­lich ein­ge­la­den, Ihre Kiez-Erleb­nis­se im Erzähl­sa­lon zu The­ma »Mein schöns­tes Erleb­nis im Kiez« zu erzäh­len!

Wann: am 16.11.2017, von 17 – 19 Uhr

Wo: in den Schön­hau­ser Allee Arca­den Ober­ge­schoss, Schön­hau­ser Allee 80, 10439 Ber­lin

Der Ein­tritt ist frei.

Bit­te mel­den Sie sich zum Erzähl­sa­lon an unter: info@rohnstock-biografien.de oder tele­fo­nisch unter 030 40 50 43 3.

Lesen Sie hier, wie beliebt und viel­fäl­tig die Geschich­ten über den Prenz­lau­er Berg im letz­ten Kiez-Erzähl­sa­lon am 19. Sep­tem­ber 2017 waren.

Wir freu­en uns auf Sie!


Der Erzähl­sa­lon

Wäh­rend eines Erzähl­sa­lons trägt jeder Gast sei­ne Geschich­te vor. Wie bei einem Klas­sen­tref­fen sit­zen die Men­schen bei­ein­an­der, erzäh­len und hören zu: nichts Aus­ge­dach­tes, nichts Auf­ge­bla­se­nes, son­dern selbst Erleb­tes. Ein­fach per­sön­li­che Geschich­ten – schö­ne und kurio­se, erns­te und span­nen­de. Jeder Erzäh­ler trägt sei­ne per­sön­li­chen Erin­ne­run­gen vor. Der Erzähl­sa­lon dau­ert zwei Stun­den. Er wird von einer Salonnière/einem Salon­nier gelei­tet. Sie oder er hilft, wenn jemand den roten Faden ver­liert oder kei­nen Schluss für sei­ne Geschich­te fin­det. Die Erzäh­lun­gen wer­den bei Ein­ver­ständ­nis auf Ton­band mit­ge­schnit­ten und für eine spä­te­re Ver­schrift­li­chung vor­ge­hal­ten. Selbst­ver­ständ­lich wird dem Erzäh­ler sei­ne Geschich­te zur Auto­ri­sie­rung vor­ge­legt, bevor sie publi­ziert wird.