Erzählen über die Wendezeit

Mitt­woch, den 11.09. ab 18 Uhr, laden wir das ers­te Mal gemein­sam mit der Hoff­nungs­kir­chen­ge­mein­de Pan­kow zum Erzäh­len über die Wen­de­zeit ein! 
Rund um 1989 und in den Fol­ge­jah­ren wur­den vie­le unter­schied­li­che Erfah­run­gen gemacht: Man­ches war schön, ande­res schmerz­haft, es gab Ver­lust und Neu­be­ginn. 
Beim Erzäh­len tei­len wir Freu­de und Dank­bar­keit mit ande­ren. Erzäh­len kann aber auch hel­fen, das Erleb­te leich­ter zu tra­gen. Erzäh­len ver­bin­det und schafft neu­es Ver­ständ­nis für­ein­an­der. Dafür wol­len wir einen geschütz­ten Erzähl­raum schaf­fen: Das Berich­te­te wird nicht kom­men­tiert oder gewer­tet! 

Wenn auch Sie Ihre Geschich­te erzäh­len wol­len, sind Sie herz­lich ein­ge­la­den, an einem der vier Ter­mi­ne im Jung­klaus­raum der Hoff­nungs­kir­chen­ge­mein­de Pan­kow dabei zu sein. Um Anmel­dung wird gebe­ten unter: gemeinde@hoffnungskirche-pankow.de.
Die Teil­nah­me ist kos­ten­los.

Wir freu­en uns auf Sie!

Ter­mi­ne:
Mitt­woch, 11. Sep­tem­ber 2019, 18 bis 21 Uhr
Sams­tag, 21. Sep­tem­ber 2019, 15 bis 18 Uhr
Mitt­woch, 23. Okto­ber 2019, 18 bis 21 Uhr
Sams­tag, 2. Novem­ber 2019, 15 bis 18 Uhr

Ort:
Jung­klaus­raum im Gemein­de­bü­ro
Elsa-Bränd­ström-Str. 36
13189 Ber­lin