Praktikum im Lektorat

Wir suchen lau­fend Prak­ti­kan­ten im Lek­to­rat (w/m)

Du willst an span­nen­den Buch­pro­jek­ten mit­wir­ken? Dann bist du bei uns rich­tig!

Wir suchen lau­fend Prak­ti­kan­ten im Lek­to­rat, zum Erfas­sen von Lebens­da­ten, Kata­lo­gi­sie­ren von Doku­men­ten, Recher­che his­to­ri­scher Daten, 
Kor­rek­tur­le­sen, Redi­gie­ren, Tran­skri­bie­ren, the­ma­ti­scher Ver­an­stal­tungs­or­ga­ni­sa­ti­on (Erzähl­sa­lons, in denen Men­schen zurück­bli­cken auf ihr Leben).

Wir wün­schen uns Eigen­ver­ant­wor­tung und Enga­ge­ment und bie­ten dafür eine ange­neh­me und anre­gen­de Arbeits­at­mo­sphä­re, ein­ge­bun­den in ein klei­nes, inno­va­ti­ves Team. Hier ist viel Platz für eige­ne Ide­en und krea­ti­ve Ent­fal­tung!

Über uns:
Das im Ber­li­ner Stadt­teil Prenz­lau­er Berg sit­zen­de Unter­neh­men Rohn­stock Bio­gra­fi­en hat sich 1998 auf das Schrei­ben von Auto­bio­gra­fi­en, Fami­li­en- und Fir­men­ge­schich­ten spe­zia­li­siert. Sei­ne Autoren, so genann­te Auto­bio­gra­fi­ker, ver­fas­sen jedes Buch aus der Per­spek­ti­ve ihrer Auf­trag­ge­ber - stets auf der Grund­la­ge münd­li­cher Erzäh­lun­gen. So ent­stan­den bis­her mehr als 300 gedruck­te Geschich­ten. Durch zahl­rei­che Ver­an­stal­tun­gen belebt und för­dert das Unter­neh­men zudem auf viel­fäl­ti­ge Wei­se die Kul­tur des Erin­nerns und Erzäh­lens.

Über dich:
Eingeschriebene/r Studierende/r, bevor­zugt Geis­tes­wis­sen­schaf­ten, ers­te Erfah­run­gen im Ver­lags- und Medi­en­we­sen, Affi­ni­tät zum Lesen und Schrei­ben, siche­re Recht­schrei­bung, Inter­es­se an zeit­ge­schicht­li­chen The­men und All­tags­ge­schich­te, struk­tu­rier­tes Arbei­ten, guter Umgang mit Mac.

Prak­ti­kums­dau­er über drei Mona­te nur im Rah­men eines Pflicht­prak­ti­kums mög­lich.

Ver­gü­tung nach Abspra­che.

Wir freu­en uns über eine Mail mit den übli­chen Bewer­bungs­un­ter­la­gen an info@rohnstock-biografien.de.
Ansprech­part­ner ist Nepo­muk Rohn­stock.