Rohnstock Biografien beim diesjährigen Sachsentag in Riesa

Erzählsalon »Wir Sachsen erzählen«

Vom 6. bis 8. Sep­tem­ber fin­det in Rie­sa der dies­jäh­ri­ge »Tag der Sach­sen« statt – und Rohn­stock Bio­gra­fi­en ist Teil die­ses gro­ßen Volks­fes­tes: Am Sams­tag, den 7. Sep­tem­ber laden wir zusam­men mit der Stadt Rie­sa und kom­mu­na­len Part­nern im Rah­men des Bun­des­pro­gramms »Demo­kra­tie leben!« in drei auf­ein­an­der­fol­gen­de Erzähl­sa­lons.

Das Leben in Sach­sen war und ist bunt und viel­fäl­tig. Land und Leu­te tra­gen vie­le Geschich­ten in sich, die sich loh­nen, erzählt zu wer­den. Doch es gibt viel zu sel­ten Raum, in dem das mög­lich ist. Auf dem »Tag der Sach­sen in Rie­sa« bekom­men Geschich­ten ihren Platz. Es ist jede Geschich­te will­kom­men, die etwas vom Land und sei­nen Men­schen erzählt: Von der Schön­heit Sach­sens, sei­ner Kul­tur, sei­nen Tra­di­tio­nen, aber auch von den Kon­flik­ten im Land, sei­nen Sor­gen, sei­nen Brü­chen – und natür­lich von den Wün­schen der Leu­te, die hier leben. In jeder geteil­ten Erfah­rung kann auch die Lösung eines Pro­blems ste­cken. Jede authen­tisch erzähl­te Geschich­te ent­hält die Ein­la­dung in eine mög­li­che Welt. 

Ein­ge­la­den sind alle, die erzäh­len kön­nen und zuhö­ren möch­ten. Es gibt drei Vor­aus­set­zun­gen: Die Geschich­ten wur­den selbst erlebt und noch nicht auf­ge­schrie­ben – und: sie spie­len in Sach­sen.

Kom­men Sie am 7. Sep­tem­ber, wäh­rend des »Tags der Sach­sen in Rie­sa«, ins Boots­haus des Rie­sa­er Was­ser­sport­ver­eins!

Das Erzähl­sa­lon-Pro­gramm:

10.00 – 12.00 Uhr
Erzäh­len Sie, wie Sie in Sach­sen gear­bei­tet haben  
12.30 - 14.30 Uhr
Erzäh­len Sie, wie Sie in Sach­sen Hand­werk und Tra­di­ti­on pfle­gen  
15.00 – 17.00 Uhr
Erzäh­len Sie, was Sie in Sach­sen in ihrer Frei­zeit erleb­ten

Wir bit­te um Anmel­dung, tele­fo­nisch unter 030 - 40 50 43-30 oder per E-Mail info@rohnstock-biografien.de