»LPG: Zwangskollektivierung oder Zukunftsmodell?«

Öffent­li­che Buch­pre­mie­re am 28.01.2016! – Um 1960 waren fast alle land­wirt­schaft­li­chen Betrie­be in der DDR in einer Genos­sen­schaft auf­ge­gan­gen. Heu­te spre­chen die einen vom „sozia­lis­ti­schen Früh­ling”, die ande­ren von „Zwangs­kol­lek­ti­vie­rung”. Doch wie war es wirk­lich? wei­ter­le­sen →