Das IBA-Studierhaus voller Geschichten – die zweite Broschüren-Premiere

Broschüren-Premiere mit den Geschichten aus und von der Lausitz im IBA-Studierhaus (04.04.2016) - 1

Das Pro­jekt „Lau­sitz an einen Tisch“ fei­ert einen wei­te­ren Etap­pen­er­folg: Am Mon­tag­abend, den 4. April, prä­sen­tier­te das Team um Initia­to­rin Kat­rin Rohn­stock im IBA-Stu­dier­haus in Groß­räschen die zwei­te Bro­schü­re mit Geschich­ten aus den Erzähl­sa­lons der fünf Pro­jekt­stand­or­te. 55 Gäs­te waren gekom­men, dar­un­ter vie­le Erzäh­ler der Salons sowie die Orts­vor­ste­her bzw. Bür­ger­meis­ter.

Broschüren-Premiere mit den Geschichten aus und von der Lausitz im IBA-Studierhaus (04.04.2016) - 2Das Gruß­wort sprach der Dezer­nent Wil­fried Bröd­no (CDU) als Ver­tre­ter des Land­rats­am­tes Ober­spree­wald-Lau­sitz. Er wies auf die Bedeu­tung des indus­trie­kul­tu­rel­len Erbes und des­sen Erhal­tung hin, zu der auch die Geschich­ten-Bro­schü­ren bei­trü­gen.

 

Broschüren-Premiere mit den Geschichten aus und von der Lausitz im IBA-Studierhaus (04.04.2016) - 3Anschlie­ßend ließ Kat­rin Rohn­stock die bis­he­ri­ge Weg­stre­cke des Pro­jekts auf der Lein­wand Revue pas­sie­ren. Die Bil­der spra­chen Bän­de: Hun­der­te Men­schen kamen in den ver­gan­ge­nen Mona­ten in den Erzähl­sa­lons der Lau­sitz zusam­men. Sie erzähl­ten ein­an­der die Geschich­ten ihrer Hei­mat.

 

Die fei­er­li­che Prä­sen­ta­ti­on der neu­en Bro­schü­ren wur­de in Form einer Lesung durch das Pro­jekt­team beglei­tet. In ver­teil­ten Rol­len tru­gen Lek­to­ren, Auto­bio­gra­fi­ker und Koor­di­na­to­ren von „Lau­sitz an einen Tisch“ Aus­zü­ge aus­ge­wähl­ter Geschich­ten vor. Die Teil­neh­mer lausch­ten gespannt, schmun­zel­ten oder lach­ten laut und applau­dier­ten.

 

Nach der Pau­se mit Wein und einem klei­nen Imbiss, bei der sich die Pre­mie­ren­gäs­te rege aus­tausch­ten, folg­te der Erzähl­sa­lon des Abends: „Was der Erzähl­sa­lon mir und mei­nem Ort gebracht hat“. In einem gro­ßen Stuhl­kreis saßen 35 Lau­sit­zer aus allen fünf Orten ein­an­der gegen­über. Offen­her­zig, mit jeder Men­ge Lob, aber auch kon­struk­ti­ver Kri­tik erzähl­ten sie von ihren Erfah­run­gen mit der Ver­an­stal­tungs­form Erzähl­sa­lon.

Broschüren-Premiere mit den Geschichten aus und von der Lausitz im IBA-Studierhaus (04.04.2016) - 5

So wur­de an die­sem Abend mög­lich, dass die Erzäh­ler und Akteu­re auch von den Sicht­wei­sen, Erfah­run­gen und Fort­schrit­ten aus den ande­ren Orten erfuh­ren und sich ein Gesamt­bild vom Ver­lauf des Pro­jek­tes auf­tat.


Alles über das Lau­sitz-Pro­jekt fin­den Sie auf der Web­site www.lausitz-an-einen-tisch.de.