Fotograf (m/w/d) für Erzählprojekt gesucht

Für unser Pro­jekt »Hand­werk erzählt – Zwi­schen Tra­di­ti­on und Zukunft« suchen wir ab sofort einen Fotografen/eine Foto­gra­fin, der/die Hand­wer­ker und Hand­wer­ke­rin­nen in Thü­rin­gen und Sach­sen bei der Arbeit foto­gra­fiert. Die Fotos wer­den beglei­tend zu den Geschich­ten der Hand­wer­ker und Hand­wer­ke­rin­nen Mit­te 2020 in zehn Bro­schü­ren und zwei Büchern ver­öf­fent­licht.

Zum Pro­jekt:

Im Erzähl­pro­jekt »Hand­werk erzählt – Zwi­schen Tra­di­ti­on und Zukunft« wer­den Meis­ter und Meis­te­rin­nen ein­ge­la­den, von der Tra­di­ti­on ihres Hand­werks zu erzäh­len und des­sen Poten­zia­le für die Zukunft her­aus­zu­strei­chen – durch das Erzäh­len ihrer per­sön­li­chen Geschich­te. Ihre Erfah­run­gen wer­den schrift­lich bewahrt und der Öffent­lich­keit zugäng­lich gemacht. Auf die­se Wei­se wird den Men­schen der hohe Wert des Hand­werks nahe­ge­bracht. Hand­werks­be­trie­be kön­nen sich zudem poten­zi­el­len Nach­fol­gern als zukunfts­fä­hi­ge Unter­neh­men prä­sen­tie­ren.

Das Erzähl­pro­jekt wird geför­dert vom Par­la­men­ta­ri­schen Staats­se­kre­tär beim Bun­des­mi­nis­ter für Wirt­schaft und Ener­gie, Chris­ti­an Hir­te.

Wer wir sind:

Rohn­stock Bio­gra­fi­en ist der Spe­zia­list für das Ver­fas­sen von Tex­ten nach münd­li­chen Erzäh­lun­gen. In den ein­und­zwan­zig Jah­ren unse­res Bestehens haben wir über 400 Bücher geschrie­ben: Lebens- und Fami­li­en­ge­schich­ten, Fir­men­bio­gra­fi­en sowie Orts- und Regio­nal­ge­schich­ten. Seit 2015 unter­stüt­zen wir mit Erzähl­pro­jek­ten auch Pro­gram­me zur Struk­tur­ent­wick­lung.

Wenn wir Ihr Inter­es­se geweckt haben, freu­en wir uns über Ihre aus­sa­ge­kräf­ti­gen Bewer­bungs­un­ter­la­gen an: info@rohnstock.biografien.de