Salonnièren-Seminar 2019 bei Rohnstock Biografien

Um einen Erzähl­sa­lon auf­zu­bau­en, zu füh­ren und zu pfle­gen, ist beson­de­res Wis­sen not­wen­dig. Die in über fünf­zehn Jah­ren gewon­ne­nen prak­ti­schen Erfah­run­gen über den Auf­bau und die Funk­ti­on von Erzähl­sa­lons hat Rohn­stock Bio­gra­fi­en sys­te­ma­ti­siert.

Erzähl­sa­lons, wie hier im Rohn­stock-Salon, führt Rohn­stock Bio­gra­fi­en seit 2001 durch.

Das Semi­nar wur­de bereits für Mit­ar­bei­ter von Mehr­ge­ne­ra­tio­nen­häu­sern, der Dia­ko­nie und für Senio­ren­ver­tre­ter durch­ge­führt. Das Semi­nar­pro­gramm beinhal­tet glei­cher­ma­ßen theo­re­ti­sche Ein­hei­ten und prak­ti­sche Übun­gen. Die Aus­bil­dung besteht aus zwei Tei­len, die auf­ein­an­der auf­bau­en.

Kos­ten: Das Semi­nar kos­tet 390 Euro pro Semi­nar­teil (gesamt 780 Euro). Für Geträn­ke, Kaf­fee und Kuchen wird gesorgt. Die Mit­tags­pau­se von 13 bis 14 Uhr kann indi­vi­du­ell gestal­tet wer­den.

Ort: Das Semi­nar fin­det im Salon von Rohn­stock Bio­gra­fi­en, Schön­hau­ser Allee 12, 10119 Ber­lin statt. Eine Anfahrts­be­schrei­bung fin­den Sie auf unse­rer Kon­takt-Sei­te.

Semi­nar­lei­tung: Kat­rin Rohn­stock / Nepo­muk Rohn­stock

Soll­ten Sie Inter­es­se an dem Semi­nar haben, mel­den Sie sich ger­ne recht­zei­tig bei uns. Die Teil­neh­mer­zahl ist begrenzt!

Teil 1 – Moderation eines Erzählsalons (29.03. bis 31.03.2019)

Ein­stiegs­abend (17:00 – 21:30 Uhr)

  • Begrü­ßung und Ein­füh­rung in das Salon-For­mat
  • Sinn und Funk­ti­on eines Erzähl­sa­lons
  • Ken­nen­lern-Erzähl­sa­lon »Wie ich in die­ses Semi­nar kam«

Tag 1: Bestand­tei­le des Erzähl­sa­lons (9:00 – 17.30 Uhr)

  • Zur Spe­zi­fik des Salons gegen­über ande­ren Erzähl­for­ma­ten (Erzähl­ca­fé, Talk­show, Podi­ums­dis­kus­si­on).
  • Die Rol­le der Salonnière/des Salon­niers:
    • Was braucht es, damit ein »Erzähl-Raum« ent­steht?
    • Wie agiert eine Salonnière/ein Salon­nier?
    • Wel­che Auf­ga­ben hat eine Salonnière/ein Salon­nier?
  • Titel und The­men für Erzähl­sa­lons:
    • Wie gene­rie­ren wir The­men?
    • Wie müs­sen Titel gebaut sein?

Tag 2: Der Ein­stieg in den Erzähl­sa­lon (9:00 – 17:30 Uhr)

  • Was gehört in die Anmo­de­ra­ti­on?
  • Die Regeln des Erzähl­sa­lons
  • Spe­zi­fi­zie­rung: Raum, Zeit, Erzäh­ler, Mode­ra­ti­on

Teil 2 – Der Erzählsalon als Instrument der Biografiearbeit (25.10. bis 27.10.2019)

Tag 1: Was wir erin­nern (09:30 – 13:00 Uhr)

  • Erzäh­lun­gen trans­por­tie­ren Erleb­tes, Wis­sen und Erfah­run­gen.
  • Wie funk­tio­niert unser Gedächt­nis?
  • Wel­che The­men ani­mie­ren uns zum Erin­nern und Erzäh­len?
  • Auf wel­che Wei­se kann uns der Akt des Erzäh­lens berei­chern?

Wie eine Geschich­te ent­steht (14:00 – 17:30 Uhr)

  • Die Erzäh­ler­per­spek­ti­ve: Oft­mals beschreibt eine Geschich­te einen Kon­flikt. Was ist ein Kon­flikt?
  • Wie kön­nen die­se for­mu­liert wer­den?
  • Wel­chen Struk­tu­ren folgt eine »gute« Geschich­te?

Tag 2: War­um wir gern Geschich­ten hören (09:30 – 13:00 Uhr)

  • Die Hörer­per­spek­ti­ve: Hören bedeu­tet rück­sichts­vol­les Zuhö­ren.
  • Was erwar­ten wir von »guten« Geschich­ten?
  • Wel­chen Nut­zen kön­nen wir aus ihnen zie­hen?
  • Wie beein­flus­sen sie das Mit­ein­an­der?

Abschluss (14:00 – 17:30 Uhr)

  • Vor­stel­lung des eige­nen Salon­vor­ha­bens
  • Aus­wer­tung des Semi­nars

Zertifikate

Eine Teil­nah­me­be­stä­ti­gung wird den Teil­neh­mern nach dem Semi­nar auf Anfra­ge zuge­schickt.
Ein Zer­ti­fi­kat »Salon­niè­re« /»Salonnier« wird nach Absol­vie­rung der Semi­nar­tei­le I »Mode­ra­ti­on eines Erzähl­sa­lons« und II »Der Erzähl­sa­lon als Instru­ment der Bio­gra­fie­ar­beit« sowie der Initi­ie­rung und Durch­füh­rung (nebst Aus­wer­tung) eines eige­nen Erzähl­sa­lons aus­ge­stellt.

Teilnehmerstimmen

Lesen Sie hier die Teil­neh­mer­stim­men des Salon­niè­ren-Semi­nars vom März 2017 und erfah­ren Sie, war­um sich das Semi­nar lohnt.

Anmeldung

Zur Anmel­dung sowie bei Inter­es­se oder Fra­gen wen­den Sie sich bit­te an Nepo­muk Rohn­stock unter nepomuk.rohnstock@rohnstock-biografien.de oder 030 40 50 43 46!


Weiterführende Angebote der Rohnstock-Akademie

Sie möch­ten noch mehr ent­de­cken, erfah­ren und ler­nen? Dann könn­te Sie auch unse­re »Wei­ter­bil­dung zum Autobiografiker/zur Auto­bio­gra­fi­ke­rin 2018« inter­es­sie­ren.