Autobiografiker

Unsere Autobiografiker bei Rohnstock Biografien

Timo Piecha

Eine Lebens­geschichte aufzuschreiben bedeutet für mich, mit dem Ver­trauen des Erzäh­lers beschenkt zu wer­den.
 
Erfahren Sie mehr über
Timo Piecha!

Sabine Tjør­nelund

Eine Lebens­geschichte aufzuschreiben bedeutet für mich, sich gemein­sam mit dem Erzäh­ler auf eine span­nende Reise zu begeben.
 
Erfahren Sie mehr über
Sabine Tjør­nelund!

Dr. Ste­fan Kapp­n­er

Eine Lebens­geschichte aufzuschreiben bedeutet für mich, die Einzi­gar­tigkeit eines Men­schen und sein­er Erfahrun­gen zu würdi­gen.
 
Erfahren Sie mehr über
Ste­fan Kapp­n­er!

Diet­mar Ben­der

Eine Lebens­geschichte aufzuschreiben bedeutet für mich, jed­er Geschichte in ihrer Einzi­gar­tigkeit Zeit und Bedacht­samkeit zu wid­men.
 
Erfahren Sie mehr über
Diet­mar Ben­der!

Michael Lennack­ers

Eine Lebens­geschichte aufzuschreiben bedeutet für mich, die Erin­nerun­gen eines Men­schen – eine einzi­gar­tige Fülle an Erlebtem und Erfahren­em – in gültiger Gestalt bewahren zu helfen.
 
Erfahren Sie mehr über
Michael Lennack­ers!

Rosi­ta Müller

Eine Lebens­geschichte aufzuschreiben bedeutet für mich, eine große Arbeit mit Sorgfalt zu leis­ten.
 
Erfahren Sie mehr über
Rosi­ta Müller!

Clau­dia Rößger

Eine Lebens­geschichte aufzuschreiben bedeutet für mich, eine pri­vate Schatztruhe zu durch­stöbern und zu sortieren.
 
Erfahren Sie mehr über
Clau­dia Rößger!

Ralf Dösch­er

Eine Lebens­geschichte aufzuschreiben bedeutet für mich, die kleinen Geschicht­en zur ‘großen Geschichte’ aufzus­püren.
 
Erfahren Sie mehr über
Ralf Dösch­er!

Mit einem Pro­jekt sind Katrin Rohn­stock und ihre Autoren oft mehr als ein Jahr beschäftigt: Die Autoren müssen Fra­gen stellen, um eine Geschichte zu ver­voll­ständi­gen und Wider­sprüche auflösen.
Sie dür­fen sich aber nicht zu stark ein­mis­chen und müssen dem Drang wider­ste­hen, bes­timmte Aspek­te nach eigen­em Ermessen beto­nen zu wollen. Denn alleine die Erzäh­ler bes­tim­men, was in ihr Buch gehört.
Deutsch­landra­dio Wis­sen, März 2011

Frank Nuss­bück­er

Die Erzäh­lun­gen mein­er Groß­mut­ter gehören zu meinen schön­sten Erin­nerun­gen. Die Neugi­er auf Geschicht­en begleit­et mich bis heute.
 
Erfahren Sie mehr über
Frank Nuss­bück­er!

Aus den Erleb­nis­sen und Erfahrun­gen von zunächst ein­mal frem­den Men­schen eine Geschichte zu machen, die auch für andere lesenswert ist, set­zt Fähigkeit­en voraus, die nicht jed­er hat.
Bay­ern 2, März 2012

Ralf Pasch

Eine Lebens­geschichte aufzuschreiben bedeutet für mich, gemein­sam mit dem Erzäh­ler ein Aben­teuer zu beste­hen.
 
Erfahren Sie mehr über
Ralf Pasch!

Was sind Autobiografiker und was machen sie bei Rohnstock Biografien?

Auto­bi­ografik­er sind erfahrene Autoren – ver­sierte Geschicht­en­ver­fass­er, die im Auf­trag von Rohn­stock Biografien Lebenswege flüs­sig und span­nend zu lesen auf­schreiben. Mehr als 300 Auto­bi­ografien haben Rohn­stocks Autoren seit der Fir­men­grün­dung 1998 zu Papi­er gebracht.

Unsere Auto­bi­ografik­er sind studierte Jour­nal­is­ten, Lit­er­atur­wis­senschaftler und His­torik­er. Sie sind spezial­isiert auf das Schreiben lebens­geschichtlich­er Erin­nerun­gen. Der Auto­bi­ografik­er nimmt die Posi­tion des Erzäh­lers ein, schlüpft in dessen Erin­nerung­shal­tung und ver­fasst ein Buch, das den Ein­druck erweckt, der Erzäh­ler hätte es selb­st geschrieben.

Jed­er Auto­bi­ografik­er wurde an der Rohn­stock-Erzäh­lakademie aus- und weit­erge­bildet. Hier erhielt er unser bewährtes Know-how und die nötige Erfahrung, um den per­sön­lichen Ton eines anderen Men­schen zu tre­f­fen und dessen Biografie nach indi­vidu­ellen Wün­schen zu ver­fassen. Die beson­dere Qual­i­fika­tion des Auto­bi­ografik­ers, nach der speziellen Rohn­stock-Meth­ode zu arbeit­en, ist entsprechend zer­ti­fiziert.

Unsere Kun­den kön­nen sich bei jedem Auto­bi­ografik­er auf einen fre­undlichen, diskreten und pro­fes­sionellen Umgang ver­lassen. Dank unseres großen Pools qual­i­fiziert­er Auto­bi­ografik­er und Auto­bi­ografik­erin­nen im gesamten deutschsprachi­gen Raum kön­nen wir jedem Kun­den den passenden Autor an sein­er Seite bieten. Gern kommt diese oder dieser auch zu Ihnen.

nach oben